Unser Auftrag

Anbetung

Wir sind zur Freude Gottes geschaffen!

Unsere erste und wichtigste Bestimmung ist Gott Freude (griechisch: chara) zu machen. Diese Freude kommt im persönlichen wie im Gemeinschaftsleben unterschiedlich und sehr kreativ zum Ausdruck. Das Ziel ist es, dass ich mehr und mehr danach frage, was Gott Freude macht. Das ist „Anbetung“ im Alltag!

Lernen

Ein Glaube, der uns frei macht!

Seht doch, wie sehr uns der Vater geliebt hat!
Seine Liebe ist so groß, dass er uns seine Kinder
nennt. Und wir sind es wirklich: Gottes Kinder!
(1.Joh 3,1 GN)

Nichts hat mehr Kraft als ein Leben, das sich ganz in Gottes Hände gibt und die Liebe Gottes erfährt. Wir wünschen uns, dass Menschen diese liebende Kraft Gottes kennenlernen und ihren Platz finden, an dem sie ganz zu hause sind.

Leben

Beziehungen, die mein Leben sind!

Wenn wir an Jesus Christus glauben, werden andere Menschen zu Brüdern und Schwestern und die Gemeinschaft zur Familie, gemeinsam mit allen Christen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Diese Gemeinschaftsfamilie gibt mir die Unterstützung, die ich brauche, um zu wachsen und den Schatz ausfindig zu machen, den Gott in mich gelegt hat.

Geben

Eine Mission, die uns begeistert!

In Christus hat Gott selbst gehandelt und hat die
Menschen mit sich versöhnt. Er hat ihnen ihre
Verfehlungen vergeben und rechnet sie nicht an.
Diese Versöhnungsbotschaft läßt er unter uns
verkünden. (2. Kor 5,19 GN)

Die beste Nachricht, dass Gott unsere Schuld vergeben hat und uns seine Liebe schenkt, wollen wir weitergeben in unserer Gemeinschaft, in unseren Familien, am Arbeitsplatz, in Politik und Wirtschaft.
Diese Nachricht hat die Kraft, alles zu verändern!

Gemeinsam

…um einander zu dienen!

Gemeinsam lernen und leben, um einander zu dienen! In unserer Gemeinschaft gibt es eine Fülle von Aktivitäten. Nähere Informationen zu unseren Kleingruppen finden Sie hier, Termine und Veranstaltungen finden Sie hier.